Aktuelle Informationen zu den Umzügen 2017

Aus UB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier informieren wir Sie über aktuell bevorstehende Umzugsarbeiten der UB-Rostock

Für Rückfragen stehen Ihnen per E-Mail die folgenden Projektleiter der UB zur Verfügung:

  • Renate Bähker (Bereichsbibliothek Südstadt)
  • Jens Ilg (Bereichsbibliothek Innenstadt)
  • Petra Herden (Bibliothek Lichtenhagen)


Warum finden Umzüge von Medien (Bücher, Zeitschriften, DVDs u.a.) statt?

Die Universitätsbibliothek Rostock (UB Rostock) ist gegenwärtig auf 11 Bibliotheksstandorte innerhalb Rostocks verteilt.
Um die Nutzbarkeit sowie die Neuzugänge physischer Medien (Bücher, Zeitschriftenbände, DVDs ...) bis 2024 sicherzustellen, sind folgende Maßnahmen vorgesehen:

Eine umfangreiche Neuverteilung von Medien auf die UB-Standorte ist die Folge.
Insgesamt werden von einem externen Dienstleister in mehreren Etappen ca. 26,5 km Bücher, Zeitschriften und Sonderbestände innerhalb von 3 Monaten bewegt.
Die gedruckten Zeitschriften werden wieder mit dem Buchbestand der Fächer in einem Gebäude zusammengeführt (bisher leider getrennt).
Des Weiteren werden 3,5 km Regale, Mobiliar und Bibliothekstechnik transportiert und neumontiert.
Zugleich nutzen wir die Gelegenheit, Nutzerarbeitsplätze zu erweitern und zu modernisieren, mehr Gruppenarbeitsplätze einzurichten, ergonomischeres Arbeitsmobiliar zu beschaffen, Lärmschutz zu verbessern u.a.m.
Wir werden die Services erweitern, das betrifft u.a. die Medienbereitstellung, PC's und die Bibliothekstechnik.
Am Ende dieses Umzugsprojekts gibt es die UB-Standorte mit den folgenden Medienprofilen (ggf. geringfügige Änderungen vorbehalten):

UB-Standort Medienprofil alt Medienprofil neu
Bereichsbibliothek Südstadt Agrar- und Umweltwissenschaften, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Lehrerbildungsbibliothek Südstadt,
Mathematik, Medizin, Naturwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Sportwissenschaft
hinzu kommt: Rechtswissenschaft
Bereichsbibliothek Lichtenhagen Rechtswissenschaft nach Umzug wird der Standort aufgegeben
Hermannstraße 34b DDR-Geschichte Standort wird temporär aufgegeben
Altbettelmönchstraße 4 Geschichte Theologie, Philosophie
Schwaansche Str. 3a Theologie, Kunst, Lehrerbildungsbibliothek Innenstadt Sprach- und Literaturwissenschaften
August-Bebel-Str. 28 Bildungswissenschaft, Medienforschung, Philosophie, Päd. Psychologie, Sprach- und Literaturwissenschaften Bildungswissenschaft, Medienforschung, Päd. Psychologie, Lehrerbildungsbibliothek Innenstadt,
Kunst (in Auswahl), Geschichte, Altertumswissenschaften (ab ca. 03/2018), DDR-Geschichte (in Auswahl)
Ulmenstraße 69 Altertumswissenschaften nach erfolgtem Umzug wird Standort im 1. Halbjahr 2018 aufgegeben


Um die Folgen für die Benutzung der Bücher und Arbeitsplätzen so gering wie möglich gehalten, wird der Umzug in verschiedenen Einzeletappen umgesetzt (Details siehe Tabelle unten) sowie mit einer 24-Stunden-Regel verzahnt, nach der - in der Regel - jedes im Katalog nachgewiesene und nutzbare Buch innerhalb von max. 24 Stunden zur Verfügung gestellt werden soll.

Zeitplan, Etappen (Änderungen vorbehalten)

Wann? Was? Hinweise für Bibliotheksbesucher
Umzug in das Außenmagazin Tannenweg
4.9.-12.9.17 Der Umzug von weniger genutzten Beständen der Bereichsbibliothek Südstadt: Magazin - Signatur 64 A 1 bis 2003 A 15234 ist abgeschlossen Die Medien können über den Katalog recherchiert und bestellt werden. Sie werden innerhalb einer Woche in der Bereichsbibliothek Südstadt zur Ausleihe bereit gestellt.
12.9.17 Der Umzug von weniger genutzten Beständen aus dem Magazin Bücherspeicher ist abgeschlossen Die Medien können über den Katalog recherchiert und bestellt werden. Sie werden innerhalb einer Woche in der Bereichsbibliothek Südstadt zur Ausleihe bereit gestellt.
12.9-15.9.17 Der Umzug von weniger genutzten Beständen Kunstwissenschaft
(Monographien sowie Zeitschriftenbände in Auswahl) vom Standort Schwaansche Str. 3a ist abgeschlossen
Die Medien können über den Katalog recherchiert und bestellt werden. Sie werden innerhalb einer Woche in der Bereichsbibliothek Südstadt zur Ausleihe bereit gestellt.
Häufig genutzte Literatur sowie Grundlagenliteratur und Nachschlagewerke werden nicht in das
Außenmagazin Tannenweg sondern voraussichtlich im Oktober in den Standort August-Bebelstraße 28 umgezogen.
14.9-18.9.17 Umzug von weniger genutzten Beständen DDR-Geschichte vom Standort Hermannstraße 34b Die Medien bleiben weiterhin nutzbar und können über den Katalog recherchiert und bestellt werden. Sie werden innerhalb einer Woche in der Bereichsbibliothek Südstadt zur Ausleihe bereit gestellt.
Häufig genutzte Literatur sowie Grundlagenliteratur und Nachschlagewerke werden nicht in das
Außenmagazin Tannenweg sondern voraussichtlich im Oktober in den Standort August-Bebelstraße 28 umgezogen.
19.9.17 Umzug von wenig genutzten Medien vom Standort Lichtenhagen Die Medien bleiben weiterhin nutzbar und können über den Katalog recherchiert und bestellt werden. Sie werden innerhalb einer Woche in der Bereichsbibliothek Südstadt zur Ausleihe bereit gestellt.
Der Fachbestand Rechtwissenschaften zieht komplett in die Bereichsbibliothek Südstadt
und wird überwiegend Freihandkompakt aufgestellt.

Umzüge innerhalb und in die Bereichsbibliothek Südstadt
XX.YY.2017 Zeitschriften ... Zeitplan wird erstellt
Umzüge in der Innenstadt
XX.YY.2017 TEXT Zeitplan wird erstellt