Fortbildung:Neue Entgeltordnung der Kommunen ab 01.01.2017 - 2017/01/25: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Veranstaltung |Zielgruppe= |Vorkenntnisse=keine |Inhalt=Ab Januar 2017 tritt eine neue Entgeltordnung für Kommunen (TVöD VKA) in Kraft. Die bisherige Eingr…“)
 
 
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB), stellt in dieser Informationsveranstaltung die Veränderungen der neuen Entgeltordnung vor und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den Auswirkungen auf die Bibliotheksorganisation zu befassen. Darüber hinaus wird er uns  wissenswertes über Tarifverhandlungen im Allgemeinen und im Besonderen über die anstehenden Tarifverhandlungen der  TdL 2017 vermitteln.  Fragen zur damit in Verbindung stehenden Verbesserung der Entgeltordnung der Länder und somit auch für wissenschaftliche Bibliotheken, werden von ihm beantwortet werden.
 
Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB), stellt in dieser Informationsveranstaltung die Veränderungen der neuen Entgeltordnung vor und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den Auswirkungen auf die Bibliotheksorganisation zu befassen. Darüber hinaus wird er uns  wissenswertes über Tarifverhandlungen im Allgemeinen und im Besonderen über die anstehenden Tarifverhandlungen der  TdL 2017 vermitteln.  Fragen zur damit in Verbindung stehenden Verbesserung der Entgeltordnung der Länder und somit auch für wissenschaftliche Bibliotheken, werden von ihm beantwortet werden.
|Referenten=Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB),
+
|Referenten=Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB)
 
|Veranstalter=BIB
 
|Veranstalter=BIB
 
|Teilnehmerzahl=-   
 
|Teilnehmerzahl=-   

Aktuelle Version vom 3. Januar 2017, 13:03 Uhr

Startseite -> Fortbildung:Neue Entgeltordnung der Kommunen ab 01.01.2017 - 2017/01/25
Zielgruppe:  
Vorkenntnisse: keine 
Inhalt: Ab Januar 2017 tritt eine neue Entgeltordnung für Kommunen (TVöD VKA) in Kraft. Die bisherige Eingruppierungspraxis für Bibliotheksbeschäftigte nach unzureichenden und veralteten bibliotheksspezifischen Tätigkeitsmerkmalen wird abgeschafft. Zukünftig gelten die allgemeinen Tätigkeitsmkermale der Verwaltungsbeschäftigten auch für das Personal von Bibliotheken in kommunaler Trägerschaft. Die neue Entgeltordnung wirkt sich unmittelbar auf alle ab dem 1. Januar 2017 neu stattfindenden Eingruppierungsvorgänge wie Stellenausschreibungen aus. Für alle vor dem 1. Januar 2017 Beschäftigten bietet sich bis zum 31.12.2017 die Möglichkeit, die bisher ausgeübte Tätigkeit anhand der neuen Tätigkeitsmerkmale zu überprüfen und neu bewerten zu lassen. Dies wird nicht ohne Auswirkungen auf die Bibliotheksorganisation und -management bleiben.


Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB), stellt in dieser Informationsveranstaltung die Veränderungen der neuen Entgeltordnung vor und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit den Auswirkungen auf die Bibliotheksorganisation zu befassen. Darüber hinaus wird er uns wissenswertes über Tarifverhandlungen im Allgemeinen und im Besonderen über die anstehenden Tarifverhandlungen der TdL 2017 vermitteln. Fragen zur damit in Verbindung stehenden Verbesserung der Entgeltordnung der Länder und somit auch für wissenschaftliche Bibliotheken, werden von ihm beantwortet werden. 

Referenten: Wolfgang Folter, Tarifexperte des Berufsverbandes Information Bibliothek e. V. (BIB) 
Teilnehmerzahl:
Termin: Mi. 25.01.2017, 10.00 – 13.30 Uhr 
Ort: Rostock, Universitätsbibliothek / Südstadt, Albert-Einsteinstraße 6, R.011 
Veranstalter: BIB 
Anmeldeschluss: 20.01.2017 
Kosten:
Kontakt: Ilona Plath 
Anmeldung: Ilona Plath 
Unterlagen:
Sonstiges: