Fortbildung:Kalliope-Schulung - 2012/06/26: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Veranstaltung |Zielgruppe=MitarbeiterInnen aus der UB Rostock, MitarbeiterInnen anderer Bibliotheken der Region |Vorkenntnisse=keine |Inhalt=<span> Der Kal…“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Veranstaltung
 
{{Veranstaltung
|Zielgruppe=MitarbeiterInnen aus der UB Rostock, MitarbeiterInnen anderer Bibliotheken der Region   
+
|Zielgruppe=MitarbeiterInnen aus der UB Rostock, MitarbeiterInnen anderer Bibliotheken und Archive der Region   
 
|Vorkenntnisse=keine
 
|Vorkenntnisse=keine
 
|Inhalt=<span> Der Kalliope-Verbundkatalog ist das zentrale Nachweismittel für Nachlässe und Autographen in Deutschland, das Bibliotheken, Archiven und Museen die dezentrale Erfassung ihrer handschriftlichen Bestände ermöglicht. Siehe: http://kalliope.staatsbibliothek-berlin.de/  
 
|Inhalt=<span> Der Kalliope-Verbundkatalog ist das zentrale Nachweismittel für Nachlässe und Autographen in Deutschland, das Bibliotheken, Archiven und Museen die dezentrale Erfassung ihrer handschriftlichen Bestände ermöglicht. Siehe: http://kalliope.staatsbibliothek-berlin.de/  

Aktuelle Version vom 7. Juni 2012, 22:43 Uhr

Startseite -> Fortbildung:Kalliope-Schulung - 2012/06/26
Zielgruppe: MitarbeiterInnen aus der UB Rostock, MitarbeiterInnen anderer Bibliotheken und Archive der Region 
Vorkenntnisse: keine 
Inhalt: Der Kalliope-Verbundkatalog ist das zentrale Nachweismittel für Nachlässe und Autographen in Deutschland, das Bibliotheken, Archiven und Museen die dezentrale Erfassung ihrer handschriftlichen Bestände ermöglicht. Siehe: http://kalliope.staatsbibliothek-berlin.de/

Frau Gabriele Stefanski (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Handschriftenabteilung) wird interessierte Kollegen in die praktische Arbeit mit Kalliope einführen.  

Referenten: Frau Gabriele Stefanski (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Handschriftenabteilung) 
Teilnehmerzahl:  
Termin: Di., 26.06.2012, 12.30-17.30 
Ort: Universität Rostock, Universitätsbibliothek - Bereichsbibliothek Südstadt Raum 013, Albert-Einstein-Str. 6, 18059 Rostock 
Veranstalter: UB Rostock 
Anmeldeschluss:  
Kosten: {{{Kosten}}} 
Kontakt: Frau Heike Tröger (UB Rostock, Abt. Sondersammlungen) 
Anmeldung: Heike Tröger Tel. 0381/498-8753 
Unterlagen: {{{Unterlagen}}} 
Sonstiges: {{{Sonstiges}}}