Fortbildung:„Rhetorisches Aikido“ - Verbale Attacken nutzen statt fürchten - 2014/09/18

Aus FB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite -> Fortbildung:„Rhetorisches Aikido“ - Verbale Attacken nutzen statt fürchten - 2014/09/18
Zielgruppe: Bibliotheksmitarbeiter/innen, die sicherer und flexibler auf verbale Attacken durch andere reagieren möchten 
Vorkenntnisse: keine 
Inhalt:

„Rhetorisches Aikido“ - Verbale Attacken nutzen statt fürchten

  • Gelassenheit bei verbalem Druck, Provokation und persönlicher Kritik: Was Sprüche über den Sender aussagen
  • Die Bedeutung der Körpersprache: Klare Aussagen mit Mimik und Gestik
  • Verbale Selbstverteidigung: Souverän ins Leere laufen lassen und entspannt zusehen
  • Intelligent kontern: Ein Repertoire an Reaktionen für alle Fälle
  • Mit Fragen parieren: Verantwortung beim Sender lassen
  • Lösungsorientierung durch Sachlichkeit: Nehmen Sie es nicht persönlich

Am Ende der Veranstaltung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Theorie und Praxis Methoden kennengelernt haben, auf verbale Entgleisungen, unangemessene Kritik, Provokationen und Angriffe (unter die Gürtellinie) mit und ohne Worte, souverän und mit Humor zu reagieren. Methodisch wird mit Inputphasen, Gruppenarbeiten und Übungen gearbeitet
 

Referenten: Diplom-Pädagogin Jennifer Fromme-Rückle, selbständige Trainerin, Rendsburg 
Teilnehmerzahl: 10/5 
Termin: 18.09.2014, 10.00 - 16.00 Uhr 
Ort: Universität Rostock, Universitätsbibliothek - Bereichsbibliothek Südstadt Raum 011, Albert-Einstein-Str. 6, 18059 Rostock 
Veranstalter: BIB, Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern 
Anmeldeschluss: 18.09.2014 
Kosten: 105,00 € 
Kontakt: Marlies Peters 
Anmeldung: Marlies Peters 
Unterlagen: {{{Unterlagen}}} 
Sonstiges: {{{Sonstiges}}}